Film

Das Geheimnis des Salamanders

Ein Tierkrimi aus dem Mittelalter
Die Ritterburg Bilchstein im Westerwald. Wir schreiben das Jahr 1307. An der von Fackeln erleuchteten Tafel bricht Burgherr Heinrich beim Essen unter dem sanften Blick seiner jungen Gemahlin Mechthild tot zusammen. Ein Wolf heult klagend in der Dunkelheit, Wisente und Hirsche suchen in den dichten Eichenwäldern Schutz. Ein Feuersalamander kriecht über einen schlammigen Weg und verschwindet im Unterholz. Für die Menschen des Mittelalters ein böses Omen. Wie kam der Burgherr ums Leben? Starb er eines natürlichen Todes oder war es Mord? Und was steckt hinter dem Geheimnis des Salamanders?